Komplette Verkaufsanleitung für Amazon FBA

Möglicherweise sind Sie schon über den Begriff Amazon FBA gestolpert, wissen aber noch nicht wirklich, was dieser umfasst. Hier erfahren Sie was Amazon FBA ist und wie es im wirklichen Leben funktioniert. Aus der Perspektive eines FBA-Verkäufers.

Amazon liegt voll im Trend. Daher entscheiden sich immer mehr Menschen dafür auf dem Marketplace zu verkaufen, um neben ihrer Arbeit ein zusätzliches Online-Einkommen zu generieren. Bei MarktMaat machen wir das schon seit mehr als 7 Jahren.

In diesem Artikel wollen wir Ihnen zeigen, was Amazon FBA ist und wie es wirklich funktioniert; Provisionen, Zeitaufwand, benötigte Investitionen…usw. Auf diese Punkte werden wir eingehen uns Ihnen zusätzlich ein eigenes Beispiel geben, wie wir FBA verkaufen.

 

Was ist Amazon FBA?

Fangen wir ganz vorne an: Das berühmte Akronym FBA steht für Fulfillment By Amazon. Es verweist auf das umfassende Vertriebssystem, das das amerikanische Unternehmen seinen Verkäufern bietet.

Warum wir von umfassend sprechen?

✔️ Nun, im Gegensatz zu dem, was viele Leute denken, bietet Amazon nicht nur seine Website an, damit Sie darauf werben und die Leute Ihre Produkte kaufen können. Darüber hinaus bietet Amazon die Möglichkeit, sich um die gesamte Logistik zu kümmern.

👉 Die Funktionsweise von Amazon FBA ist einfach: Verkäufer senden ihre Produkte an ein großes Lager des Unternehmens. Dort werden sie sortiert und für den Versand vorbereitet, der sofort ausgeführt wird, wenn der Verkauf dieses Artikels im Portal erfolgt.

Aus diesem Grund sind die Versandzeiten so kurz. Mit Amazon FBA befindet sich das Produkt bereits in den Händen von Amazon, wenn es gekauft wird.

Um also eine genauere Definition auf die Frage zu bringen, was Amazon FBA ist:

📝 FBA ist ein Lager- und Vertriebsservice, den Amazon den Verkäufern auf seiner Plattform gegen Zahlung einer Gebühr und Verkaufsprovision für jedes Produkt anbietet.

 

Wie funktioniert der Verkaufsprozess bei Amazon FBA?

Amazons FBA-System hat einer Vielzahl von kleinen Verkäufern den Handel erleichtert, weil es verantwortlich für die gesamte technologische und logistische Infrastruktur ist und dort sämtliche Aufgaben übernimmt, um dem Kunden einen unschlagbaren Service zu bieten.

Für FBA-Verkäufer ist dies genau die Art und Weise, wie Verkäufer im Portal agieren müssen. Und zwar von Anfang an.

 

  • Erstellen Sie ein Benutzerkonto. Als erstes müssen Sie sich natürlich als Amazon-Verkäufer registrieren. Aber es gibt zwei Arten des Verkaufens, wir geben Ihnen einen detaillierten Leitfaden mit den Merkmalen beider [Vergleich Amazon Seller vs Amazon Vendor].

 

  • Registrieren Sie Ihre Produkte im Portal. Sobald Sie alle Ihre steuerlichen Daten, Bankverbindung usw. eingegeben haben, können Sie mit dem Verkauf beginnen

Dazu müssen Sie Ihre Produkte in Ihr Control Panel hochladen und dabei alle Angaben zu den Produkten machen: Maße, Gewicht, Einkaufspreis, Endverkaufspreis und die Produktdateien erstellen.

 

  • Produkte an Amazon senden. In Europa gibt es eine Vielzahl von Lagern, zu denen Sie Ihre Produkte schicken können. Diese Entscheidung richtet sich nach dem Ort, an dem Sie verkaufen. Wenn Sie dies nur in Deutschland tun, wird Ihnen das nächstgelegene Logistikzentrum zugewiesen.

 

  • Sobald Amazon Ihre Produkte erhält, kümmern sie sich um die Sortierung, die korrekte Beschriftung und das Hinzufügen zum “Verfügbaren Bestand” in Ihrem Vertriebskontrollzentrum.

Manchmal verlieren oder beschädigen sie Produkte, aber es gibt Tools wie Tools wie MarktMaat Money Back, die Ihnen helfen, dies automatisch zu überprüfen und Reklamationsberichte an das Unternehmen zu erstellen.

Sie erstatten in der Regel den vollen Betrag des Produkts, allerdings Sie müssen es auch zurückfordern.

 

  • Kunden kaufen Ihre Produkte. Amazon kümmert sich um die gesamte Abwicklung und den Einzug des Geldes. Sie verifizieren die Zahlung und aktualisieren Ihr Inventar automatisch.

 

  • Amazon versendet Ihr Produkt. Wenn einer Ihrer Artikel als verkauft erkannt wurde, holen die Roboter von amazon Ihr Paket aus dem Lagerregal und bereiten es für den Versand an den Endkunden vor. Sie müssen gar nichts tun.

 

  • Amazon kümmert sich um den Kundenservice. Amazon verfolgt die Sendung und prüft, ob alles richtig gemacht wurde. Sie bieten auch eine Rückgabefrist an und bitten um Feedback oder eine Bewertung (spielt eine entscheidende Rolle) zum jeweiligen Produkt.

 

  • Empfangen Sie das Geld. Genau alle zwei Wochen erstellt Amazon eine Gesamtzählung Ihrer Verkäufe. Von dieser Zahl zieht er die entsprechenden Provisionen ab und lässt eine kleine Sicherheitsspanne für die Rendite übrig. Das Geld wird automatisch auf Ihr Bankkonto überwiesen.

 

 

pros y contras de vender en amazon fba

 

 

Vor- und Nachteile von Amazon FBA

Nun, wie oben erwähnt, verlangt das Amazon FBA-System für diese Arbeit eine Reihe von Gebühren, die Ihre Verkaufskosten höher als bei anderen alternativen Kanälen machen werden.

Aus diesem Grund ist Amazon FBA nicht für jede Art von Geschäft geeignet. Achten Sie auf die folgenden FBA-Vor- und Nachteile, um eine bessere Entscheidung zu treffen.

 

⫸ Vorteile von Amazon FBA

Die wichtigsten Vorteile des Verkaufs auf FBA:

 

  • Bequemlichkeit. Es ist bewusst an erster Stelle platziert, da es kein unbedeutender Faktor ist. Amazon ermöglicht es Unternehmen, weltweit zu verkaufen, ohne ein eigenes Logistiksystem zu besitzen. So können Sie Ihre Verkäufe mit einem Klick internationalisieren oder sogar verkaufen, ohne Logistikmitarbeiter auf der Gehaltsliste zu haben.

 

  • Mehrkanaliges System. FBA stellt Ihnen die gesamte logistische Infrastruktur zur Verfügung, um Verkäufe außerhalb des Amazon-Marktplatzes zu tätigen. Mit anderen Worten: Sie können auf Ihrer eigenen Website verkaufen und Amazon kümmert sich weiterhin um alle oben genannten Aufgaben.

 

  • Reputation. Wenn Sie Ihre Produkte auf dem Amazon-Portal unter dem “Prime”-Label verkaufen, wird das Vertrauen der Verbraucher in Sie und Ihr Unternehmen stark zunehmen. Und mit der Versand- und Rückgabegarantie verkaufen Sie leichter.

 

  • Versandzeit. Das Amazon FBA-System umfasst den Prime-Service für Produkte, die in Ihren Logistikzentren gelagert werden, so dass Ihre Kunden in den Genuss eines Versandes innerhalb eines Werktages kommen. Das ist verrückt.

 

  • Erhöhte Web-Sichtbarkeit. Amazon führt die Mehrheit der Google-Suchergebnisseiten an und erscheint für die meisten Shopping-Suchbegriffe auf der ersten Position.

Darüber hinaus haben FBA-Verkäufer innerhalb der Amazon Website mehr Sichtbarkeit als diejenigen, die sich für ein unabhängiges Logistiksystem [Amazon FBM] entscheiden.

 

⫸ Nachteile von Amazon FBA

Natürlich hat dieser hervorragende Service auch seine Schattenseiten:

  • Hohe Kommissionen. Amazon berechnet 39€ pro Monat als Standardgebühr, wenn Sie sich als Unternehmen registrieren. Zusätzlich werden 15% auf den Endverkaufspreis sowie Logistik- und Lagergebühren in Abhängigkeit von den Gewichten und Maßen Ihres Produktes berechnet.

Insgesamt können Sie damit rechnen, dass mehr als 30% des Gesamtumsatzes in die Firmenkasse von Amazon fließen.

  • Vorbereitungsanforderungen. Die Produkte, die Sie an die Lagerhäuser schicken, müssen bestimmte Verpackungsstandards erfüllen, sonst entstehen Ihnen zusätzliche Kosten.

 

  • Positionierung der Marke. Bei der Nutzung von FBA läuft die gesamte äußere Verpackung unter dem Namen von Amazon. Daher ist der Grad des Engagements bei Ihrem Endkunden geringer. Wenn Sie also Ihre Marke in den Köpfen der Verbraucher positionieren wollen, ist FBA vielleicht nicht das Richtige für Sie.

 

  • Sie verwalten keine Datenbanken. Im E-Commerce sind Kundendatenbanken Gold wert. Sie können E-Mail-Marketing-Strategien für Cross-Selling oder zur Bekanntmachung Ihrer Neueinführungen generieren. Aber Amazon FBA erlaubt es Ihnen nicht, eine E-Mail-Liste mit früheren Kunden zu erstellen, um eine Beziehung zu ihnen zu pflegen.

 

⫸ Ist Amazon FBA das Richtige für mein Geschäft?

Zuallererst sollten Sie alles aus finanzieller Sicht analysieren.

Kalkulieren Sie sehr gut die Margen, zu denen Sie Ihre Produkte verkaufen und alle Kosten, die Sie beim Verkauf auf Amazon haben. Sie würden überrascht sein, wie viele FBA-Verkäufer auf der Plattform Geld verlieren, obwohl sie “viel fakturieren”.

Wenn Sie andererseits in Amazon Ads investieren, ein hervorragendes Tool zur Steigerung Ihrer Verkäufe, müssen Sie davon auch die Kosten für PPC abziehen. Hier finden Sie einen kompletten Leitfaden über Amazon Advertising

Unserer Erfahrung nach ist Amazon sehr gut für folgende Unternehmen geeignet:

  • Diejenigen, die nicht über ein großes Investitionskapital oder ein konsolidiertes Logistiknetzwerk verfügen.
  • Kleine Unternehmen, die weder einen eigenen E-Commerce haben, noch Geld, um an ihrer Web-Positionierung bei Google zu arbeiten.
  • Unternehmen, die ihre Produkte auch auf anderen Portalen wie Ebay, Wish, Etsy oder Aliexpress verkaufen wollen, nutzen das Multichannel-Netzwerk des Unternehmens.
  • Unternehmen, die nicht auf eine prominente Markenpositionierung setzen. Und erfordern nicht diese “Relevanz” für den Endverbraucher.

 

Die Schlüssel zum Erfolg bei Amazon FBA

Okay, es ist Zeit, etwas zu unternehmen. Wie Sie mit dem FBA-System von zu Hause aus und ohne Einstellung von Personal Geld verdienen können.

Dazu müssen Sie die folgenden Bereiche beherrschen:

  1. Produkte. Sie können auf dem Portal fast alles verkaufen, was Sie wollen. Aber das Geheimnis ist, Produkte zu verkaufen, die wirklich gefragt sind und in kurzer Zeit Umsatz generieren können. Auf diese Weise sparen Sie auch die Lagerkosten.
  2. Inventar auf Lager. Das ist ein weiteres wichtiges Standbein: Jedes Mal, wenn Ihnen der Bestand ausgeht, gewinnen Ihre Konkurrenten Kunden und nehmen Ihnen Umsatz weg. Stellen Sie sicher, dass Sie nie “unvorbereitet” überrascht werden. Antizipieren Sie Verkäufe durch die Analyse von Metriken und Trends.
  3. Werben Sie für Ihre Produkte. Werbung auf Amazon ist der dritte wichtige Teil. Besonders für Unternehmen, die gerade erst anfangen und noch keine Bewertungen haben. Sie müssen die Kunst des PPC beherrschen und 100% optimierte Kampagnen erstellen, um Ihr Unternehmen schneller auf die Plattform zu bringen.

Resultados de un vendedor en amazon FBA

⫸ Erfolgsgeschichte eines Amazon FBA-Verkäufers

Um in die FBA-Welt einzusteigen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten auf dem Markt. Die meisten von ihnen versprechen unglaubliche Ergebnisse und kurzfristige Gewinne.

Unsere Erfahrung ist völlig anders. Als echte FBA-Verkäufer können wir garantieren, dass obwohl das Verkaufen auf Amazon einfacher ist als auf einer anderen unabhängigen Plattform, nicht gleichzeitig bedeutet, dass es einfach ist.

Der Erfolg von FBA beruht auf dem richtigen Verständnis der Nische, in der Sie sich bewegen, sowie der Nachfrage nach bestimmten Produkten. Wenn Sie ein Produkt identifizieren, das gefragt ist und Sie es mit guten Margen verkaufen können, werden Sie Geld verdienen.

Hier ist ein kurzes Video, das die Ergebnisse zeigt, die wir mit einem unserer Konten als FBA-Verkäufer erzielt haben.

 

 

 

Dies ist das Ende dieser kleinen Amazon FBA Anleitung. Wir hoffen, Sie haben ein klareres Verständnis für die Grundlagen des Verkaufs auf Amazon. Wenn Sie professionelle Hilfe benötigen, um Ihre umfassende Strategie auf der Plattform voranzutreiben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir bieten ein KOSTENLOSES 30-minütiges Beratungsgespräch an, um Ihre spezielle Situation und Ihre Bedürfnisse zu besprechen. Bis dann!

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp

Post Relacionados >>

Ponte en contacto con nosotros






    He leído y acepto los términos y condiciones

    Servicio Call Back

    Te llamamos sin ningún tipo de compromiso en el horario que te venga mejor. 

    De forma totalmente gratuita. Tan sólo indica el motivo de tu consulta y un vendedor FBA de Beguerrilla te contactará.

    ¿Prefieres una Videollamada?

    Ofrecemos 30 Minutos de Videollamada gratuita para poder asesorarte sobre cualquier aspecto en Amazon. 

    Haz click en “Agendar Reunión” y selecciona el horario que mejor te venga.

    Recibirás un enlace a tu correo para iniciar la videollamada en el día y hora seleccionado.