Datenschutzrichtlinien

Wir kümmern uns um unsere Benutzer und Kunden und setzen uns für ihre Rechte und den Schutz ihrer Privatsphäre ein. Diese Richtlinie drückt aus, wie wir die persönlichen Informationen von jedem, der mit Beguerrilla über diese Website interagiert, behandeln und schützen.

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016. (RGPD) und des Organgesetzes 3/2018 vom 5. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und die Gewährleistung digitaler Rechte, informiert Beguerrilla , dass Sie durch die Annahme dieser Datenschutzrichtlinie Ihre informierte, ausdrückliche, freie und eindeutige Zustimmung zur Verarbeitung der von Ihnen bereitgestellten Daten durch Beguerrilla , als Verantwortliche für die Behandlung, geben und auf die die in den geltenden Vorschriften vorgesehenen Sicherheits-, technischen und organisatorischen Maßnahmen angewendet werden.

Warnhinweise für Minderjährige

Diese Website respektiert und pflegt die persönlichen Daten ihrer Nutzer. Als Benutzer sollten Sie wissen, dass Ihre Rechte garantiert sind.

Bei Minderjährigen unter 16 Jahren ist die Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich.

Verantwortlich/ Verantwortung für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten

BEGUERRILLA S.L.

CIF/NIF es:  B-54971387

Correo electrónico: agencia@Beguerrilla.com

Domicilio:  Calle Cervantes, 24, local 3E, 03550 Sant Joan d’Alacant, Alicante

Wie erhalten wir Ihre Daten?

[Beguerrilla verwaltet die Website: Beguerrilla.com (Diese?)widmet sich den Marketing-Dienstleistungen.

Die personenbezogenen Daten, die wir in jedem von ihnen verarbeiten, stammen von unseren eigenen Nutzern, die wir durch:

  • Kontakt-Formular ]

Legitimation für die Verarbeitung Ihrer Daten

Um mit uns in Kontakt zu treten, ist die Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie erforderlich.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke im Zusammenhang mit Marketing- und Vertriebsaktivitäten auf der Grundlage einer Einwilligung.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten von Personen, die von Beguerrilla angebotene Produkte oder Dienstleistungen kaufen, ist die Abwicklung des Online-Kaufvertrags.

[Wenn dies auf unseren Websites zu dem Zeitpunkt angegeben ist, an dem personenbezogene Daten von Kunden gemäß unserem berechtigten Interesse zur Förderung unserer Produkte und Dienstleistungen gesammelt werden.]

Kategorie der Daten, die wir verarbeiten

Die im E-Commerce-Dienst verarbeiteten Daten sind:

Zu den persönlichen Informationen, die Beguerrilla sammelt und verarbeitet, gehören:

  • Name und physische Adresse, E-Mail-Adressen und Telefonnummern;
  • Transaktionsdaten, wie z. B. bestellte Produkte und Dienstleistungen, Finanzdaten und Zahlungsmethoden;
  • Versanddaten: vollständige Adresse;
  • Eindeutige Identifikationen, wie z. B. die Kennung Ihres mobilen Geräts oder die Kennung der Browser-Cookies;;
  • Die ip-Adresse und die davon abgeleiteten Informationen, wie z. B. der geografische Standort;
  • [Informationen über ein von Ihnen verwendetes Gerät, wie z. B. Browser, Gerätetyp, Betriebssystem, Vorhandensein oder Verwendung von Anwendungen, Bildschirmauflösung und bevorzugte Sprache;]

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

In Beguerrilla gibt es verschiedene Systeme zur Erfassung personenbezogener Daten und wir verarbeiten die von den Interessenten zur Verfügung gestellten Informationen für die folgenden Zwecke für jedes Erfassungssystem (Formulare):

  • Kontaktformular: Wir erfragen folgende personenbezogene Daten: Name, E-Mail, um auf die Anforderungen der Nutzer, die uns über dieses Medium kontaktieren, reagieren zu können.
  • Es gibt weitere Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten:

[Wir kommen unseren gesetzlichen Verpflichtungen nach: Wir werden Ihre Daten verarbeiten, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, die uns dazu verpflichtet, z. B. um auf ein Gerichtsverfahren oder eine Anfrage einer zuständigen Aufsichtsbehörde zu reagieren, wie z. B.:]

  • Um die Rechte und die Sicherheit unserer Nutzer und Dritter sowie unsere eigenen zu schützen.
  • Erfüllen Sie die gesetzlichen Anforderungen, einschließlich der Einhaltung von Gerichtsbeschlüssen, Aufforderungen und anderen geeigneten rechtlichen Mechanismen.
  • Weitergabe von Informationen an Vertreter und Berater, einschließlich Anwälten und Steuerberatern, um uns bei der Einhaltung von rechtlichen, steuerlichen oder sicherheitsrelevanten Anforderungen zu unterstützen.
  • Zur Unterstützung und Verbesserung der auf dieser Website angebotenen Dienste.
  • Andere nicht identifizierende Daten werden auch durch einige Cookies gesammelt und erhalten, die auf den Computer des Benutzers heruntergeladen werden, wenn er auf dieser Website surft, die in den Cookie-Richtlinie detailliert sind.
  • Zur Verwaltung sozialer Netzwerke. Die verschiedenen Domains, die mit Beguerrilla verbunden sind, haben eine Präsenz in sozialen Netzwerken. Die Verarbeitung der Daten von Personen, die Follower in den sozialen Netzwerken der offiziellen Seiten von Beguerrilla werden, unterliegt diesem Abschnitt sowie den jeweils geltenden und vom Nutzer zuvor akzeptierten Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinien und Zugriffsregelungen des sozialen Netzwerks.  Beguerrilla verarbeitet Ihre Daten zum Zweck der ordnungsgemäßen Verwaltung der Präsenz im sozialen Netzwerk, zur Information über Aktivitäten, Produkte oder Dienstleistungen sowie zu jedem anderen Zweck, den die Vorschriften der sozialen Netzwerke erlauben. In keinem Fall werden wir die Profile von Followern in sozialen Netzwerken nutzen, um individuell Werbung zu versenden.

Beguerrilla verkauft, vermietet oder überträgt personenbezogene Daten, mit denen der Nutzer identifiziert werden kann, nicht an Dritte und wird dies auch in Zukunft nicht ohne vorherige Zustimmung tun. In einigen Fällen kann jedoch eine Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten erfolgen. In diesen Fällen ist eine Zustimmung erforderlich, um die Benutzer über die Identität des Mitarbeiters und den Zweck der Zusammenarbeit zu informieren. Sie wird immer mit den strengsten Sicherheitsstandards durchgeführt.

Werbeanzeigen und Remarketing

Wir verwenden die Informationen, die wir haben, um unsere Werbe- und Messsysteme zu verbessern, damit wir Ihnen relevante Werbung aus unseren Diensten zeigen können.

Wir nutzen Facebook Ads, die Werbeplattform von Facebook, mit der wir Kampagnen und Anzeigen erstellen können. Bei der Erstellung einer Anzeige können Sie die Zielgruppe segmentieren nach:

  • Standort.
  • Demografische Daten (Alter, Geschlecht, etc.).
  • Interessen (Aktivitäten, Hobbys, etc.).
  • Was sie online und über andere Kanäle kaufen.
  • Etc.

Die durch Facebook Ads erhobenen Daten unterliegen dieser Datenschutzerklärung ab dem Zeitpunkt, zu dem der Nutzer seine Daten in das Formular auf dieser Website einträgt, um sich für den Newsletter anzumelden. In keinem Fall werden die Informationen von Facebook für einen anderen Zweck verwendet.

Welche Rechte haben Sie, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen?

Jede Person hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir von Beguerrilla personenbezogene Daten über Sie verarbeiten.

Interessierte Personen haben das Recht:

  • Zugang zu den personenbezogenen Daten der betroffenen Person beantragen.
  • Berichtigung oder Löschung beantragen
  • Stornierung anfordern
  • Beantragung der Einschränkung Ihrer Behandlung
  • Ablehnung der Behandlung
  • Datenübertragbarkeit anfordern

Interessierte Personen können auf ihre personenbezogenen Daten zugreifen sowie die Berichtigung unrichtiger Daten oder gegebenenfalls deren Löschung verlangen, wenn die Daten unter anderem für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind. Unter bestimmten Umständen können Betroffene die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten verlangen. In diesem Fall werden wir sie nur zur Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen aufbewahren.

Unter bestimmten Umständen und aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, können Betroffene der Verarbeitung ihrer Daten durch Beguerrilla widersprechen. In diesem Fall wird Beguerrilla die Verarbeitung der Daten einstellen, es sei denn, es liegen zwingende schutzwürdige Gründe vor oder es geht um die Geltendmachung oder Abwehr von Rechtsansprüchen. Als betroffene Person haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und sie an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln, wenn:

  • Die Behandlung beruht auf Zustimmung
  • Die Daten wurden von der betroffenen Person zur Verfügung gestellt.
  • Die Verarbeitung erfolgt mit automatisierten Mitteln.

Bei der Ausübung Ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit haben Sie das Recht, personenbezogene Daten direkt von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen an den für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln, sofern dies technisch machbar ist.

Betroffene Personen haben außerdem das Recht auf effektiven Rechtsschutz und das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, in diesem Fall der spanischen Datenschutzbehörde, einzureichen, wenn sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Verordnung verstößt.

Um diese Rechte auszuüben, haben wir unter info@beguerrilla.com ein spezielles Formular freigeschaltet.

Wie lange werden wir Ihre Daten aufbewahren?

Die verarbeiteten Daten werden so lange aufbewahrt, wie die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nicht ablaufen, eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht oder, falls eine solche nicht besteht, bis der Betroffene ihre Löschung verlangt oder die erteilte Einwilligung widerruft.

Daher werden die angegebenen persönlichen Daten gespeichert:

  • Solange die Geschäftsbeziehung aufrechterhalten wird.
  • Solange die Löschung nicht vom Interessenten verlangt wird.
  • Für einen Zeitraum von 2 Jahren ab Ihrer letzten Interessensbestätigung.

An welche Empfänger werden Ihre Daten weitergegeben?

In Übereinstimmung mit der Verwendung personenbezogener Daten können wir Ihre personenbezogenen Daten an Empfänger weitergeben, die uns helfen, unsere Dienste oder die Dienste unserer Nutzer zu fördern oder zu unterstützen (“Dienstanbieter”).

Alle Dienstleister schließen einen Vertrag mit Beguerrilla ab, der die persönlichen Daten schützt und die Verwendung der persönlichen Daten in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie einschränkt.

Um die für die Entwicklung der Tätigkeit unbedingt notwendigen Dienstleistungen zu erbringen, teilt Beguerrilla, Daten mit den folgenden Dienstleistern unter deren entsprechenden Datenschutzbedingungen:

  • Drittanbieter von Dienstleistungen (z.B. Kreditkartenabwicklungsdienste, Auftragsabwicklung, Analytik, Marketingkampagnenmanagement, Website-Management, E-Mail-Verteilung, Wirtschaftsprüfung und andere ähnliche Dienstleister), damit diese Geschäftsfunktionen im Namen von Beguerrilla ausführen können.
  • Beguerrilla-Distributoren oder -Verkäufer für zusätzliches Tracking von Nutzerinteressen, spezifische Partner, die ergänzende Produkte und Dienstleistungen anbieten, oder mit Dritten, um interessenbasierte Werbung zu ermöglichen;

Andere Tools, die es uns ermöglichen, unsere Dienstleistungen anzubieten:

  • Name des Hosting-Providers: Raiola
  • E-Mail-Marketing-Tool: Mailchimp
  • Analyse-Werkzeuge: Google Analytics

Datengeheimnis und Sicherheit

Beguerrilla verpflichtet sich, die persönlichen Daten der Nutzer zu verwenden und zu verarbeiten, ihre Vertraulichkeit zu respektieren und sie in Übereinstimmung mit dem Zweck der gleichen zu verwenden, sowie die Verpflichtung zu erfüllen, sie zu speichern und alle Maßnahmen anzupassen, um die Änderung, den Verlust, die Behandlung oder den unbefugten Zugriff zu verhindern, in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der geltenden Gesetzgebung zum Datenschutz.

Diese Website enthält ein SSL-Zertifikat. Dabei handelt es sich um ein Sicherheitsprotokoll, bei dem die Datenübertragung zwischen einem Server und dem Web-Benutzer [vollständig verschlüsselt oder verschlüsselt ist].  Es umfasst auch Anti-Spam-Maßnahmen, Maßnahmen gegen Angriffe und Phishing.

Im Hinblick auf die Vertraulichkeit der Verarbeitung wird Beguerrilla sicherstellen, dass jeder, der von Beguerrilla zur Verarbeitung von Kundendaten ermächtigt ist (einschließlich seiner Mitarbeiter, Mitarbeiter und Dienstleister), einer angemessenen Verpflichtung zur Vertraulichkeit unterliegt (sei es eine vertragliche oder gesetzliche Verpflichtung).

Wenn ein Sicherheitsvorfall eintritt, wird Beguerrilla den Kunden unverzüglich nach Bekanntwerden benachrichtigen und rechtzeitig Informationen in Bezug auf den Sicherheitsvorfall zur Verfügung stellen, sobald diese bekannt werden oder wenn der Kunde dies in angemessener Weise verlangt.

Sicherheitsbenachrichtigung und Erklärungen zu Sicherheitsverletzungen

Beguerrilla ergreift angemessene und geeignete Maßnahmen, um personenbezogene Daten vor Verlust, Missbrauch und unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung und Zerstörung zu schützen, wobei die mit der Verarbeitung verbundenen Risiken und die Art der personenbezogenen Daten berücksichtigt werden. Wenn Beguerrilla jedoch feststellt, dass Ihre Servicedaten veruntreut wurden (einschließlich durch einen Beguerrilla-Mitarbeiter), durch eine Sicherheitsverletzung aufgedeckt wurden oder unrechtmäßig von einer dritten Partei erworben wurden, wird Beguerrilla Sie unverzüglich über eine solche Sicherheitsverletzung, Veruntreuung oder einen solchen Erwerb informieren.

Navigation

[Beim Surfen kann Beguerrilla.com nicht-identifizierbare Daten sammeln, die IP-Adressen, geographische Lage (ungefähr), eine Aufzeichnung, wie die Dienste und Websites verwendet werden, und andere Daten, die nicht verwendet werden können, um den Benutzer zu identifizieren. Zu den nicht identifizierbaren Daten gehören auch Daten, die sich auf Ihre Surfgewohnheiten bei Diensten von Drittanbietern beziehen. Diese Website nutzt die folgenden Analysedienste Dritter:]

  • Analytics,
  • Facebook Pixel

Wir verwenden diese Informationen, um Trends zu analysieren, die Website zu verwalten, die Bewegungen der Benutzer auf der Website zu verfolgen und demografische Informationen über unsere Benutzerbasis als Ganzes zu sammeln.

Genauigkeit und Wahrhaftigkeit der Daten

Als Nutzer sind Sie allein für die Richtigkeit und Genauigkeit der von Ihnen an Beguerrilla übermittelten Daten verantwortlich und entbinden Beguerrilla von jeglicher diesbezüglichen Haftung.

Die Benutzer garantieren und sind in jedem Fall verantwortlich für die Richtigkeit, Gültigkeit und Authentizität der angegebenen persönlichen Daten und verpflichten sich, diese auf dem neuesten Stand zu halten. Der Nutzer verpflichtet sich, vollständige und korrekte Angaben im Kontakt- oder Anmeldeformular zu machen.

Akzeptanz und Zustimmung

Der Nutzer erklärt, über die Bedingungen zum Schutz personenbezogener Daten informiert worden zu sein, und akzeptiert und stimmt der Verarbeitung dieser Daten durch Beguerrilla in der Art und Weise und zu den Zwecken zu, die in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben sind.

Widerrufbarkeit

Die erteilte Zustimmung, sowohl für die Verarbeitung als auch für die Übermittlung der Daten der Betroffenen, kann jederzeit widerrufen werden, indem sie Beguerrilla mitgeteilt wird, und zwar unter den in dieser Richtlinie festgelegten Bedingungen für die Ausübung der Rechte von ARCO, zusätzlich zu den neuen Rechten, die in der Europäischen Datenschutzverordnung enthalten sind (Übertragbarkeit, Löschung und Einschränkung). Der Widerruf erfolgt in keinem Fall rückwirkend.

Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Beguerrilla, behält sich das Recht vor, diese Richtlinie zu ändern, um sie an neue Gesetzgebung oder Rechtsprechung, sowie an Branchenpraktiken anzupassen. In solchen Fällen wird Beguerrilla, auf dieser Seite die eingeführten Änderungen mit angemessener Vorankündigung vor deren Umsetzung bekannt geben

Fragen und Bedenken zu dieser Richtlinie

Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben oder wenn Sie Bedenken bezüglich des Zugriffs auf oder der Korrektur von persönlichen Daten haben, können Sie uns über unser Anfrageformular kontaktieren oder uns an die unten stehende Adresse schreiben:

info@beguerrilla.com

Während die meisten zugangsbezogenen Fragen und Probleme schnell bearbeitet werden können, können komplexe Anfragen mehr Recherche und Zeit erfordern. In solchen Fällen werden die Probleme entweder gelöst oder Sie werden innerhalb von dreißig Tagen über die Art des Problems und die entsprechenden nächsten Schritte informiert.